Side-Events

Wenn Du Lust hast, Events jeglicher Art durchzuführen, dann bist Du bei uns genau richtig! Denn imagine bietet nicht nur Kultur im Juni, sondern es verwöhnt Basels Publikum das ganze Jahr hindurch. Durch Konzerte, Wettbewerbe, Podiumsdiskussionen oder einer Themenwoche ermöglichen die side-events den Zugang zur Problematik Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung von verschiedensten Seiten.

Das Angebot, welches die AG side-events bietet, besticht durch seine Vielfalt. Das letzte imagine Jahr begann im Februar auf Besuch im Jugendhaus Dreirosen mit einer U16 Party um dann im Frühjahr die Rheinseite zu wechseln und den imagine Bandcontest ins Leben zu rufen. Im Mai sind wir dann weiter ins Gundeli gezogen und haben mit der Jugendorganisation anyway, dem anderssexuellen Verein Basel, einen kulturellen Abend mit Poetry Slam und Chanson durchgeführt. Eine Woche vor dem Festival sind wir ins Archiv weitergereist wo wir mit internationalen DJ‘s das Publikum begeistern konnten.

Am Festival selbst sind wir traditionellerweise in einem alten Bauwagen präsent. Dieser dient als umgebauter Kaffee- und Kuchenwagen und ist Treffpunkt am Festival mit der besten Sicht auf die grosse Bühne.

Du möchtest bei der AG Side-Events mitmachen? Engagierte Tausendsassas melden sich bei Milo: milo.schwager@imaginefestival.ch