Jubiläum - 10 Jahre international

Als vor 10 Jahren das erste imagine auf internationalem Boden statt fand, wusste niemand so genau, wie lange und wohin die Reise von imagine international noch führen würde. Wir wissen auch Heute nicht, wo es noch überall hingehen wird, aber wir können auf ein sehr erfolgreiches Jahrzehnt zurückblicken!

 

  • 2005 fand das erste imagine international in Recife, Brasilien statt.
  • 2007 schloss sich imagine Kolumbien dem Projekt an.
  • Auch die erste Reise nach Kenia fand 2007 statt – 2010 wurde dann das erste Festival auf afrikanischem Boden durchgeführt.
  • 2012 startete imagine Südafrika mit ihrer ersten Veranstaltung.
  • Im November 2012 fand in Kolumbien das erste Partnertreffen statt – zusammen mit Jugendlichen aus Kenia und der Schweiz
  • 2014 reisten 3 SüdafrikanerInnen nach Kenia – die erste inner-afrikanische Reise!
  • Ingesammt fanden bereits 33 Reisen statt! 5 nach Brasilien, 8 nach Kolumbien, 7 nach Kenia, 3 nach Südafrika und 10 in die Schweiz. Diese Reisen bilden den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und ermöglichen gleichzeitig den Jugendlichen von imagine neue und einzigartige Erfahrungen zu sammeln!
  • Die Themen von imagine international sind so vielfältig wie die Jugendlichen selbst: Themen wie HIV/Aids, Genderdiskriminierung, Korruption des Staates, sexuelle Diversität, unsichtbare Grenzen in einer Stadt aber auch Themen wie Rassismus im Alltag oder die gesellschaftliche Diversität und Vielfalt werden im Team diskutiert und besprochen und mit der Öffentlichkeit geteilt.

Und dieses Jahr? Nebst unzähligen Aktivitäten rund um das Jubiläum soll ein weiteres Partnertreffen stattfinden -  das erste mit allen vier Ländern zusammen! Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Ausserdem erfahrt ihr hier alle News und Aktivitäten rund um das imagine international Jubiläum!

Der erste Jubiläumsevent fand in Kolumbien im August statt. imagine Kolumbien organisierte einen Konzertabend rund um das Jubiläum. Fotos davon findet ihr hier.

Der offizielle Medienbeitrag über das Partnertreffen findet ihr hier

 

Unten findest du zwei Videos, die das imagine Projekt in Kolumbien und das Festival hier in Basel vorstellen: